Recycling-Quote leicht gestiegen

09.04.2008 | 11:58

Die Recycling-Quote auf Mallorca ist im vergangenen Jahr nur leicht gestiegen. Wie der Inselrat mitteilte, stieg der Anteil von 12,5 auf 13,5 Prozent. Weitere 16 Prozent des Mülls wurden der Kompostierung oder der Biogas-Aufbereitung zugeführt. Das Müllvolumen stieg von 709.000 Tonnen auf 731.000 Tonnen, was mit dem Anstieg der Einwohnerzahl erklärt wird. Verbrannt wurden 36 Prozent, der Anteil des deponierten Mülls stieg wieder von 26 auf 34 Prozent. Der Inselrat will bis 2011 nach Ausbau der Verbrennungsanlage alle Deponien Mallorcas schließen.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |