PP zeigt illegale Entsorgung sterblicher Überreste an

16-04-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern
Knochen und Sargreste: Was wurde auf dem städtischen Friedhof verbrannt?
Knochen und Sargreste: Was wurde auf dem städtischen Friedhof verbrannt? Foto: Galán

Die frühere Bürgermeisterin von Palma, Catalina Cirer, hat die offenbar illegale Entsorgung sterblicher Überreste auf dem städtischen Friedhofsgelände angezeigt. Sie habe beobachtet, wie Mitarbeiter im Freien den Inhalt aus aufgelösten Gräbern verbrannten. Darunter seien neben Särgen, Kleidung und Schuhen auch menschliche Knochen gewesen. Das städtische Bestattungsinstitut hat eine Untersuchung eingeleitet. Die Leiterin des Instituts, Begona Sánchez, bestätigte zwar Verbrennungen auf dem Gelände, es habe sich allerdings ihres Wissens nur um anorganische Überreste gehandelt.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes