Nach Einbruch in Wohnung eingeschlafen: Deutscher in Haft

07.05.2008 | 11:32

Ein deutscher Tourist ist wegen Einbruch vorläufig in Haft genommen worden. Der Mann war am Sonntag in einem Chalet in Son Verí, zu dem er sich offenbar gewaltsam Zugang verschafft hatte, schlafend vorgefunden worden. Der Tourist sagte nach Angaben der Zeitung "Ultima Hora" aus, dass er stark betrunken gewesen sei und nichts habe stehlen wollen. Ein Nachbar hatte die Polizei alarmiert, nachdem er den Deutschen beobachtet hatte. Der Tourist war offenbar erst einen Tag zuvor auf die Insel gekommen.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |