Baukrise: 30 Konkurs-Fälle seit Februar

04.06.2008 | 11:31

In Folge der spanienweiten Baukrise haben auf Mallorca seit Februar 30 Firmen Konkurs angemeldet. Der Anstieg sei besonders in den vergangenen Wochen deutlich ausgefallen, hieß es beim zuständigen Gericht in Palma. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum hat sich die Zahl der Konkursfälle mehr als verdoppelt. Bei der Vereinigung der Bauträger wird befürchtet, dass die Zahl der Arbeitslosen auf ein Drittel der rund 100.000 Beschäftigten des Bau- und Immobiliensektors steigen könnte. Wirtschaftsminister Carles Manera (PSOE) senkte das erwartete Wirtschaftswachstum von 2,8 auf einen Wert zwischen 2,2 und 2,5 Prozent. Er sprach von einer "Abschwächung" der Wirtschaft und warnte vor Katastrophenstimmung.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |