Spanische Billigflieger Clickair und Vueling fusionieren

08-07-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern

Die spanischen Billigflieger Clickair und Vueling schließen sich zur drittgrößten Fluggesellschaft des Landes zusammen. Die Fusion sei nach dreimonatigen Verhandlungen von den jeweiligen Verwaltungsräten abgesegnet worden, teilte die spanische Börsenaufsicht (CNMV) am Montag mit. Mit einer Flotte von 45 Flugzeugen, rund 2.000 Mitarbeitern und täglich 300 Verbindungen auf 112 Routen entstehe die drittgrößte Fluglinie Spaniens nach Iberia und Spanair sowie der größte Anbieter für Billigflüge des Landes.

Die neue Gesellschaft soll unter dem Namen Vueling weitergeführt werden und ihren Sitz in Barcelona behalten. Hauptaktionär werde mit fast 40 Prozent Iberia sein, die bislang mit 20 Prozent an Clickair beteiligt war. Der Zusammenschluss muss noch von den spanischen Wettbewerbshütern genehmigt werden.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes