Streik im Hotelsektor abgewendet

09.07.2008 | 12:28

Die Hoteliersvereinigungen der Balearen-Inseln und die Gewerkschaften sind am Dienstag zu einer Übereinkunft gekommen, mit der der angedrohte Streik in der Branche vorerst abgewendet ist. Das geplante Abkommen sieht eine Gehaltserhöhung von sechs Prozent im laufenden Jahr vor sowie Erhöhungen in Abhängigkeit von der Inflation während der drei folgenden Jahre. Vertreter der Arbeitgeber betonten, dass beide Seiten Zugeständnisse gemacht hätten und nun der soziale Frieden für vier Jahre gesichert sei. Die Gewerkschaften hatten mit einem zehntägigen Streik Ende Juli gedroht.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |