Pilotprojekt: Deutsche Senioren statt Arbeitslosigkeit

26.08.2008 | 11:41
Die Senioren sollen im Winter zahlreich nach Mallorca kommen.
Die Senioren sollen im Winter zahlreich nach Mallorca kommen.

Die balearische Landesregierung will im Rahmen eines Pilotprojekts während des kommenden Winters 100.000 Senioren aus Deutschland, Belgien und anderen zentraleuropäischen Ländern auf die Insel holen. Die Pläne sehen die Subventionierung der Reisen vor. Im Gegenzug erhofft sich die balearische Arbeitsministerin Margarita Nájera, dass in den Hotels auf den Balearen weniger Angestellte entlassen werden müssen: "Wir sollten besser in solche Initiativen investieren statt Arbeitslose zu bezahlen." Nájera erwartet, dass das Projekt für alle Beteiligten rentabel sein wird. Die Arbeitsministerin ist zusammen mit dem spanischen Tourismusstaatssekretär Joan Mesquida am Donnerstag nach Brüssel aufgebrochen, um die Initiative voranzutreiben.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |