Weniger ausländische Touristen im Juli

22.08.2008 | 11:47

Die Zahl der ausländischen Touristen auf den Balearen ist im Juli leicht zurückgegangen. So kamen 2,2 Prozent weniger Urlauber auf die Inseln als im Juli des vergangenen Jahres. Bei den deutschen Touristen beträgt der Rückgang 3,6 Prozent, die Zahl der britischen Urlauber ging um 2,6 Prozent zurück. Seit Beginn des Jahres kamen nach Angaben der spanischen Regierung insgesamt 5,8 Millionen ausländische Urlauber auf die Balearen, ein Prozent weniger als im vergangenen Jahr. Die Zahl der Deutschen stieg in den ersten sieben Monaten des Jahres um 4,4 Prozent.

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |