Ein U-Boot für Sóller

03-09-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern
Die
Die "Marsopa" auf Abschiedstour in Port de Sóller. Foto: Mora

Im Hafen von Sóller an der Nordküste Mallorcas soll in Zukunft ein U-Boot Besucher und Touristen anlocken. Die spanische Armada werde der balearischen Landesregierung ein Boot der Delfin-Klasse zur Verfügung stellen, kündigte ein Vertreter der Flotte in einem Gespräch mit Ministerpräsident Francesc Antich an. Wahrscheinlich wird es auch möglich sein, das U-Boot zu besteigen. Im Gespräch sind die Boote "Marsopa" und Tonina", die vor zwei Jahren ausgemustert worden waren. Die "Marsopa" hatte auf ihrer letzten Fahrt im Jahr 2006 Port de Sóller besucht.

Bookmark
 
  Zeitungbibliothek
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes | Loteria de Navidad