Yamaha-Doppelsieg in Misano: Rossi siegt vor Lorenzo

01.09.2008 | 12:11
Jorge Lorenzo (li.) und Valentino Rossi auf dem Podium.
Jorge Lorenzo (li.) und Valentino Rossi auf dem Podium.

Yamaha hat beim Motorrad-WM-Lauf von San Marino im italienischen Misano einen Doppelsieg errungen. Am Sonntag setzte sich in der "Königsklasse" MotoGP WM-Spitzenreiter Valentino Rossi aus Italien vor seinem mallorquinischen Teamkollegen Jorge Lorenzo durch und baute seine Führung im Gesamtklassement weiter aus. Zumal Titelverteidiger Casey Stoner aus Australien auf Ducati klar in Führung liegend ins Kiesbett rutschte. Rang drei sicherte sich Toni Elias aus Spanien auf Ducati.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |