Arbeiten in Port Adriano liegen im Zeitplan

24-09-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern
Eine neue Mole am Port Adriano ist bereits auf der aktuellen Luftaufnahme zu sehen. Im Frühjahr 2010 sollen die Arbeiten am Hafen abgeschlossen sein.
Eine neue Mole am Port Adriano ist bereits auf der aktuellen Luftaufnahme zu sehen. Im Frühjahr 2010 sollen die Arbeiten am Hafen abgeschlossen sein. M.C.
 

Nach einem Jahr Bauzeit sind 30 Prozent der Umbauarbeiten im Hafens "Port Adriano" abgeschlossen. Das teilte Isabel Teruel, Direktorin des Hafens, am vergangenen Dienstag mit. Im Frühjahr 2010 soll der Hafen für rund 400 Schiffe bis zu einer Länge von 60 Metern fertiggestellt sein. Dann sollen die Molen überdacht sein und ein 4.000 Quadratmeter großes Einkaufszentrum eröffnet werden. Durch den Umbau wird Port Adriano zu einem der wichtigsten Luxus-Häfen im Mittelmeer.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes