"Atlantis" vor Anker in der Bucht von Palma

29.09.2008 | 12:09
Die "Atlantis" in der Bucht von Palma.

Ein Dreimaster unter holländischer Flagge, der in der Bucht von Palma vor Anker gegangen ist, weckt die Neugier von Passanten am Paseo Marítimo. Die Brigg mit Namen "Atlantis" wird von Mallorca aus eine siebentägige Kreuzfahrt beginnen, die sie um die balearischen Inseln herumführen soll. Das Schiff, 1905 in Hamburg gebaut, war rund 70 Jahre unter dem Namen "Elbe 2" unterwegs. Seit der Restaurierung und Namensänderänderung kreuzt sie mit zehnköpfiger Besatzung als Charterschiff unter anderem in Nordsee und Mittelmeer.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |