Miquel Nadal ist neuer Tourismusminister

02.10.2008 | 12:22
Antich (li.) steckt Nadal den offiziellen Pin der Landesregierung an.

Miquel Nadal, Vorsitzender der Regionalpartei Unió Mallorquina (UM), ist neuer balearischer Tourismusminister. Balearen-Premier Francesc Antich ernannte Nadal am Mittwoch offiziell zum Nachfolger von Francesc Buils, der ebenfalls der UM angehört.

In der Partei war es zuvor zu einer Krise gekommen, nachdem Buils offenbar ohne Absprache mit seiner Partei Abteilungsleiter entlassen hatte. In einem Krisentreffen der UM wurde daraufhin die Parteiführung autorisiert, über die Neubesetzung zu entscheiden.

Hintergrund sind Flügelkämpfe in der Partei. Nadal ist seit weniger als einem Jahr Parteivorsitzender und muss sich gegen parteiinterne Kritiker durchsetzen. Buils gilt als Anhänger des Flügels um die frühere UM-Vorsitzende Maria Antònia Munar.

Nadal lobte die Arbeit seines Vorgängers, er werde in seiner neuen Funktion ebenfalls wie Buils auf den Dialog mit den Vertretern der Tourismuswirtschaft setzen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |