Ausbanc vertritt Lehman-Opfer auf den Balearen

09-10-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern

Der spanische Bankkunden-Schutzverein Ausbanc vertritt auch 20 Geschädigte im Fall Lehman auf den Balearen. Das sagte der Vorsitzende Luis Pineda bei der Vorstellung der neuen Ausbanc-Delegierten auf den Balearen, Isabel Martorell, am Mittwoch. In den vergangenen Tagen und Wochen seien im Zuge der Pleite von Lehman Brothers in den USA mehr als hundert Anrufe verunsicherter Bankkunden eingegangen, hieß es.

Unter den Geschädigten sind auch Mallorca-Deutsche, die sich nun gemeinsam einen Rechtsbeistand zur Vertretung ihrer Rechte suchen wollen. Ausbanc-Präsident Pineda betonte, dass Banken auf den Balearen wie Banca Marc oder Sa Nostra solvent und solide seien und höchstens punktuelle Probleme mit einzelnen Kunden hätten.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes