Rafael Nadal jetzt offiziell Nummer eins

13-10-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern
Geschafft: Nadal ist Nummer eins.
Geschafft: Nadal ist Nummer eins. Foto: Efe

Rafael Nadal darf sich seit Sonntag offiziell als Nummer eins der Tennis-Weltrangliste bezeichnen. Der Mallorquiner aus Manacor nahm in einer schlichten Zeremonie in der Madrid Arena die Auszeichnung entgegen. Der 22-Jährige tritt somit die Nachfolge des Schweizers Roger Federer an, der sich insgesamt 237 Wochen lang auf Platz eins der Weltrangliste gehalten hatte. Seine Qualitäten muss Nadal nun beim Turnier in Madrid unter Beweis stellen. Es gilt jedoch als unwahrscheinlich, dass der Mallorquiner seinen Platz noch vor Saisonende verliert.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes