Recycling-TÜV für Haushalte in Muro und Binissalem

09-10-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern

Die Haushalte in Muro und Binissalem sollen in einer Überprüfung unter Beweis stellen, dass sie korrekt den Hausmüll trennen. Als Belohnung stellen die Gemeindeverwaltungen einen Rabatt über 50 Prozent auf die Müllgebühren in Aussicht. Geplant ist, die Haushalte ohne vorherige Anmeldung aufzusuchen und zu kontrollieren, ob Glas, Papier, Verpackungs- und Restmüll ordentlich getrennt werden. Interessierte müssen sich für die Aktion im Rathaus anmelden.

"Wir gehen damit auf einen Vorschlag der Bürger ein, nicht nur Gebühren zu erheben, sondern auch richtiges Verhalten zu prämieren", sagte Jeroni Salom, Bürgermeister von Binissalem. In beiden Gemeinden wurde die Müllentsorgung umgestellt, der Unrat wird zu Hause sortiert und dort abgeholt.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes