Britische Touristin tot aufgefunden

05.12.2008 | 10:38

Eine seit Tagen vermisste britische Touristin ist am Donnerstag tot in Santa Ponça aufgefunden worden. Die 78-Jährige war am Samstag (29.11.) verschwunden, nachdem sie Tage zuvor nach Mallorca gekommen war, um hier die Ferien mit ihrem Mann zu verbringen. Der Körper wies keine äußeren Zeichen von Gewalt auf. Es wird vermutet, dass die Frau eine Unterkühlung erlitten haben könnte und sich daraufhin in das Treppenhaus eines Apartmentsblocks geflüchtet hatte. Dort blieb der Körper offenbar bis Mittwoch unentdeckt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |