Golfplatz Son Bosc: Orchideen-Schutz an Loch 8

04.12.2008 | 10:30
Hier soll der Golfplatz angelegt werden.
Hier soll der Golfplatz angelegt werden.

Der Streit um den geplanten Golfplatz Son Bosc in der Gemeinde Muro reißt nicht ab. Die Landesregierung stellt nun ein 6.000 Quadratmeter großes Areal auf dem zukünftigen Platz unter Schutz, da dort eine seltene Orchideenart wächst. Da das Areal mit Loch 8 zusammenfällt, hat der Bauträger bereits angekündigt, dieses um rund hundert Meter zu verlagern. Der Golfplatz falle so etwas kleiner aus, sagte Bürgermeister Jaume Perelló. Diese punktuelle Änderung werde aber am Gesamtprojekt nichts ändern.

Der geplante Golfplatz ist insgesamt 540.000 Quadratmeter groß und ist bereits vom Inselrat sowie von der Gemeinde Muro genehmigt. Naturschützer protestieren gegen das Projekt wegen der Nähe zum Naturschutzgebiet S'Albufera sowie seltener Tier- und Pflanzenarten, die durch den geplanten Platz gefährdet würden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |