November brachte Mallorca Rekord-Regen

02.12.2008 | 10:27
Der Stausee Gorg Blau ist zu hundert Prozent gefüllt.
Der Stausee Gorg Blau ist zu hundert Prozent gefüllt.

Während des Monats November ist auf Mallorca ein Vielfaches der üblichen Regenmenge niedergegangen. In der Wetterstation in Porto Pí in Palma wurden 128 Liter pro Quadratmeter registriert, fast drei Mal mehr als üblich. In Lluc im Tramuntana-Gebirge waren es sogar 344 Liter pro Quadratmeter, mehr als doppelt so viel wie im Durchschnitt. Die Stauseen Cúber und Gorg Blau sind mittlerweile zu hundert Prozent gefüllt, so dass ein Teil des Wassers geflutet werden muss. Der regenreichste Monat des Jahres war jedoch nicht November, sondern Mai mit 197 Metern pro Quadratmeter in Palma. Die Temperaturen auf Mallorca im November sind mit rund 13 Grad leicht unter Durchschnitt geblieben.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |