Balearen-Tage in München, Manchester und Paris geplant

08.12.2008 | 10:48

Die balearische Landesregierung will im kommenden Jahr erneut in großem Stil in europäischen Metropolen die Werbetrommel für Mallorca und die anderen Balearen-Inseln rühren. Nach einem Balearen-Tag auf dem Berliner Alexanderplatz im Mai dieses Jahres sind für 2009 nun Auftritte in München, Paris und Manchester geplant. Mit einem aufwendigen Programm will das Institut für Tourismusförderung Ibatur das Interesse der Medien wecken und Kurzentschlossene von einem Urlaub auf Mallorca überzeugen. Geplant sind Vorführungen mit menorquinischen Pferden, Verköstigungen mit gastronomischen Spezialitäten sowie zahlreiche Show-Einlagen.

Der Auftritt in München ist für den Monat April geplant. Derzeit werde mit den Behörden der Stadt die Organisation des Events geplant, heißt es. Im vergangenen Jahr hatte die Balearen-Regierung für den Auftritt in Berlin auch Dieter Bohlen als prominenten Werbeträger engagiert.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |