Temperatursturz auf Mallorca

11-12-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern
Auf Mallorca ist es deutlich kühler geworden.
Auf Mallorca ist es deutlich kühler geworden. Foto: DM

Die Temperaturen sind auf Mallorca innerhalb eines Tages um sieben Grad gesunken. Am Mittwoch wurden an der Wetterstation in Porto Pí in Palma am Nachmittag nur sieben Grad gemessen, sieben Grad weniger als am Vortag und zehn Grad weniger als jahresüblich. Im Tramuntana-Gebirge im Norden Mallorcas schneite es, die Schneefallgrenze sank zum Donnerstag auf 500 Meter. Die Insel-Bewohner müssen sich zudem auf anhaltende Niederschläge einstellen. Nach ausgiebigem Regen am Mittwoch soll das regnerische Wetter zum Wochenende wiederkehren. Wegen des ungünstigen Wetters konnten viele Bauern auf Mallorca bislang noch nicht mit der Aussaat beginnen und fürchten gravierende Ernteausfälle.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes