Hoteleinsturz in Cala Ratjada: Polizei verhaftet Architekten und Bauleiter

18-12-2008  
Seite senden
Seite drucken
Text vergrössern
Text verkleinern

Nach dem Einsturz eines Hotels in Cala Ratjada, bei dem am vergangenen Dienstag vier Bauarbeiter ums Leben kamen, hat die Polizei drei Personen verhaftet. Es handelt sich um die beiden Architekten sowie den Bauleiter. Ihnen wird vorgeworfen, die Renovierungsarbeiten an dem mehrstöckigen Gebäude ohne jegliche Genehmigung durchgeführt zu haben. Die Staatsanwaltschaft hat angekündigt, auch gegen die Besitzer und den Bauunternehmer Ermittlungen wegen fahrlässiger Tötung einzuleiten.

Bookmark
 
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-Recetas  | Euroresidentes