Andratx: Bürgermeister stoppt Hausbau in Cala Llamp

11-02-2009  

Der Bürgermeister von Andratx, Xisco Femenías (PSOE) hat nach einer Ortsbesichtigung die Bauarbeiten an einem Chalet in Cala Llamp gestoppt. Die Entscheidung wurde damit begründet, dass der Bau am Steilhang aufgrund der Instabilität des Geländes nicht durchführbar sei. Zu befürchten sei, dass Personen zu Schaden kämen, wofür dann die Gemeinde haften müsste. Zudem sei das Gelände im Raumordnungsplan nicht als bebaubare Fläche ausgewiesen. Ein Gericht hatte dem Besitzer des Grundstücks zwar 2006 erlaubt, dieses zu bebauen. Doch die Gemeinde hatte seitdem neue Bauvorschriften angenommen.

In der Gemeinde Andratx war es in den vergangenen Jahren bei der Vergabe von Baugenehmigungen zu zahlreichen Unregelmäßigkeiten gekommen. Der frühere Bürgermeister Eugenio Hidalgo wurde Ende 2006 verhaftet und muss sich in einer Reihe von Prozessen wegen Amtsmissbrauch und Korruption verantworten.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |