Gemeinde Felanitx subventioniert Stierkampf

06-02-2009  
Ausschnitt aus einem Kurzfilm, der sich kritisch mit dem Stierkampf in Felanitx auseinandersetzte.
Ausschnitt aus einem Kurzfilm, der sich kritisch mit dem Stierkampf in Felanitx auseinandersetzte. Foto: DM

Der Gemeinderat von Felanitx hat am Donnerstag (6.2.) gegen die Stimmen der Opposition beschlossen, die örtliche Stierkampfarena mit jährlich 9.000 Euro zu subventionieren. Das Geld sei nötig, damit die private Betreiberfirma Bauarbeiten durchführen könne, ohne die sie die Betriebsgenehmigung verlieren werde, sagte Bürgermeister Biel Tauler (Volkspartei, PP). In Gefahr sei das jährliche Patronatsfest Sant Agustí, das in und um die Stierkampfarena gefeiert wird. Auf das Fest könne man gut und gerne verzichten, argumentierte dagegen Miquel Àngel Bennassar vom Linksbündnis Bloc. Die Stierkämpfe seien weder professionell noch schön anzusehen.

  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe
Diari de Girona | Diario de Ibiza | Diario de Mallorca | Empordà | Faro de Vigo | Información | La Opinión A Coruña | La Opinión de Granada | La Opinión de Málaga | La Opinión de Murcia | La Opinión de Tenerife | La Opinión de Zamora | La Provincia | La Nueva España | Levante-EMV | Regió 7 | Superdeporte | The Adelaide Review | 97.7 La Radio | Blog Mis-Recetas | Euroresidentes | Lotería de Navidad | Oscars | Premios Goya