Wohnungsmarkt: Einbruch 2008 von 40 Prozent

17.02.2009 | 09:51

Der Verkauf von Wohnungen ist auf den Balearen im vergangenen Jahr um knapp 40 Prozent eingebrochen, nur mehr 12.600 Wohnungen auf den Inseln wechselten den Besitzer. Der Rückgang liegt auf Mallorca und den Nachbarinseln nach Zahlen des spanischen Statistikinstituts deutlich über dem spanischen Durchschnitt von 29 Prozent. Während die Zahl der verkauften Neubauwohnungen um 27 Prozent sank, beträgt der Rückgang im Bereich älterer Wohnungen sogar 51 Prozent.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |