Barcelona mit Tore-Feuerwerk: 6:0 gegen Malaga - Auch Real siegt

23-03-2009  

Der FC Barcelona hat wieder ein Tore-Feuerwerk gezündet und seine Tabellenführung in der spanischen Primera Division eindrucksvoll verteidigt. Der Champions-League-Gegner des FC Bayern München setzte sich am Sonntagabend im heimischen Camp Nou mit 6:0 (4:0) gegen den FC Malaga durch. Xavi (19. Minute), Lionel Messi (25.) Thierry Henry (32.), Samuel Eto'o (43./56.) und Daniel Alves (50.) trafen für die Katalanen, die damit zum vierten Mal in dieser Fußball-Saison ein halbes Dutzend Tore in einem Ligaspiel erzielten.

Hinter Barcelona bleibt Real Madrid der einzige ernstzunehmende Verfolger. Der Titelverteidiger setzte sich gegen UD Almeria ebenfalls am Sonntag mit 3:0 (1:0) durch. Marcelo Vieria brachte die "Königlichen" in der 24. Minute in Führung. Klaas-Jan Huntelaar machten den Erfolg mit einem Tore-Doppelpack (53./66.) perfekt. Mit 63 Zählern hat Real zehn Spieltage vor Saisonende weiterhin sechs Zähler Rückstand auf Barcelona (69 Punkte).

[an error occurred while processing this directive]
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |