Pech im Spiel: Real Mallorca verliert gegen Athletico Bilbao

06.04.2009 | 11:47
David Navarro und Aouate diskutieren die Elf-Meter-Entscheidung.
David Navarro und Aouate diskutieren die Elf-Meter-Entscheidung.

Nach einer Niederlage gegen Athletico Bilbao am Samstag ist Real Mallorca in der ersten spanischen Fußballiga wieder nur zwei Punkte von der Abstiegszone entfernt. Mallorcas kassierte sein erstes Tor durch einem umstrittenen Elfmeter bereits in der zweiten Minute. Der Ausgleich gelang zwar durch Jurado in der 72. Minute, doch ein Tor durch Javi Martínez verhalf den Kickern aus Bilbao kurz vor Schluss zum Sieg. Real Mallorca muss nun zudem die Verletzung von Torhüter Aouate verkraften, der voraussichtlich für zehn Tage ausfällt und somit auch im Heimspiel gegen Almería am kommenden Wochenende nicht zur Verfügung stünde.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |