Hoffnung auf Klassenerhalt: Real Mallorca besiegt Valladolid

24.04.2009 | 09:27
Fernando Arango am Zug.
Fernando Arango am Zug.

Mallorcas Fußball-Erstligist Real Mallorca ist dem Klassenerhalt wieder ein Stück näher. Die Mannschaft besiegte am Donnerstag (23.4.) Valladolid in Palmas Stadion Son Moix mit 2:0. Die Tore schoss Keita in der 64. und der 82. Minute. Nun ist die Mannschaft bereits sieben Punkte von der Abstiegszone entfernt. "Wir haben unsere Selbstachtung wieder erlangt", erklärte Trainer Gregorio Manzano nach dem Sieg. Bis zum Saisonende sind es noch sechs Spiele. Mallorca muss unter anderem noch gegen die Spitzenclubs Real Madrid und FC Barcelona antreten, verfügt aber jetzt als Tabellenzehnter über 39 Punkte. Mit 42 Zählern gilt der Klassenerhalt als gesichert, da noch nie ein Verein mit dieser Punktzahl abgestiegen ist.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |