Nicht ohne mein Auto: Nahverkehr auf Mallorca kaum genutzt

23-04-2009  

Der öffentliche Nahverkehr fristet auf Mallorca und den Nachbarinseln noch immer ein Schattendasein. So benutzen laut einer Umfrage des nationalen Statistik-Instituts nur zwölf Prozent der Balearen-Bewohner gewöhnlich Bus und Bahn, dagegen 51 Prozent ihr eigenes Auto. Damit liegen die Balearen auf einem der hinteren Plätze bei einem Vergleich mit anderen Regionen Spaniens.

Vergleichsweise schlecht schneiden die Inseln auch bei der Energienutzung ab. So wird in 47 Prozent der Haushalte elektrisch geheizt. Im Rest Spaniens kommen vor allem Gasheizungen zum Einsatz. Nur ein Prozent der Wohnungen auf den Balearen verfügt über Solarpaneele. Gute Noten gibt es dagegen beim Recycling: So gaben 77 Prozent der Befragten an, Papier und Altglas getrennt zu entsorgen, im Fall von Plastikwertstoffen wird inzwischen in mehr als der Hälfte der Haushalte recycelt.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |