Touristen-Info für Kreuzfahrtouristen auf Mallorca geplant

20.05.2009 | 10:32
Die "Aida" im Hafen von Palma.
Die "Aida" im Hafen von Palma.

Die Stadt Palma will ein eigenes Touristeninformationsbüro für Kreuzfahrt-Passagiere in Palmas Hafen einrichten. Man stehe kurz vor der Unterzeichnung eines Abkommens mit der Hafenverwaltung, heißt es im Rathaus. Geplant sei, dass ein ausgebildeter Touristenführer die Fragen der Kreuzfahrer beantworte und nicht ein Beamter wie in anderen Info-Stellen, sagte Joana Maria Borràs, Stadträtin für Tourismus. Zudem könnten auf diese Weise zum Beispiel Stadtführungen direkt gebucht werden. Die Kreuzfahrtpassagiere sollten die Möglichkeit erhalten, in der kurzen Zeit an Land so viel von Palma zu sehen wie möglich. Laut Statistik der Landesregierung gibt jeder Kreuzfahrer am Tag im Schnitt 130 Euro aus, zum Teil mehr als Golftouristen. Der Aufenthalt auf Mallorca beträgt durchschnittlich 1,5 Tage.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |