Saison auf Mallorca: Hoteliers schöpfen wieder Hoffnung

05.06.2009 | 12:10

Die Saison auf Mallorca wird offenbar doch besser verlaufen, als bislang befürchtet. So erwarten die Hoteliers eine sehr gute Auslastung für den Monat Juni, die voraussichtlich nicht hinter der des Vorjahresmonats zurückbleiben wird. Der Mai sei ziemlich durchwachsen gewesen, so der Vorsitzende der Hoteliersvereinigung auf Mallorca, Antoni Horrach. Doch seit der letzten Maiwoche hätten sich die Buchungszahlen deutlich erholt. Im vergangenen Jahr lag die Auslastung im Juni bei 82 Prozent, im Mai bei 69 Prozent. Für dieses Jahr seien nun ähnliche Zahlen zu erwarten. Der Optimismus wird auch von den Hoteliers an der Playa de Palma geteilt. Nur im Gebiet von Palmanova und Magaluf bereitet das Wegbleiben britischer Touristen weiterhin Sorgen. Die Hoteliers hoffen nun, dass der Rückgang mit 15 Prozent vergleichsweise gering ausfällt.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |