25 Briten wegen Drogenhandels auf Ibiza festgenommen

09-09-2009  

Die Polizei hat am Dienstag (8.9.) auf Mallorcas Nachbarinsel Ibiza eine britische Bande von Drogenhändlern zerschlagen und 25 Verdächtige festgenommen. Die 18 Männer und 7 Frauen sollen die Gäste von Diskotheken und Szene-Lokalen mit Rauschgift versorgt haben. Bei Hausdurchsuchungen stellten die Beamten 23.000 Ecstasy-Pillen, 2,5 Kilogramm der Modedroge Ketamin, 2,2 Liter flüssiges Ecstasy und 200 Gramm Kokain sicher.

Ibiza gehört im Sommer mit seinen riesigen Diskotheken zu den wichtigsten Party-Szenen in Europa. In den vergangenen Jahren waren mehrfach Lokale geschlossen worden, weil dort Drogen verkauft wurden.

  Zeitungbibliothek
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »




compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya