Schulden: Mallorca- Fähre stillgelegt

Das Fährunternehmen Iscomar ist mit seinen Zahlungen in Verzug geraten

29-09-2009  
Die Fähre Nura Nova.
Die Fähre Nura Nova. Foto: Qüerio

Die Hafenverwaltung auf Mallorca hat am Montag (28.9.) eine Fähre des Unternehmens Iscomar stilllegen lassen, nachdem das Handelsgericht in Palma de Mallorca dies wegen nicht beglichener Schulden des Unternehmens angeordnet hatte. Betroffen ist die Fähre Nura Nova, die nach der Überfahrt von Ciutadella im Hafen von Port d'Alcúdia festgemacht hatte. Als die Stilllegung angeordnet wurde, war das Schiff bereits beladen. Auch die Passagiere waren bereits an Bord, mussten die Fähre jedoch wieder verlassen.

Offensichtlich hat Iscomar Schulden mit einem ausländischen Unternehmen, das schließlich vor Gericht ging. Wie es bei dem Unternehmen hieß, habe man die eingeforderte Zahlung am Montagmorgen bei Gericht vorgenommen. Nun wird erwartet, dass die Fähre den Betrieb wieder aufnehmen kann. Die balearische Landesregierung hat jedoch vorsorglich Kontakt mit dem Konkurrenzunternehmen Baleària aufgenommen, um dort im Notfall Passagiere unterbringen zu können. Das Unternehmen Iscomar sorgt seit Jahren wegen seiner schlechten Zahlungsmoral für Schlagzeilen.

  Zeitungbibliothek

Live-Chat

Regina Lochner

Fragen Sie die Konsulin!

Wie ist das mit der 'residencia'? Wann bekomme ich auch in Palma einen neuen Personalausweis? Was ist bei Diebstahl zu tun? Wie steht es um die Beziehungen zwischen Deutschen, Mallorquinern und ihren Behörden?

Zu diesen und weiteren Fragen wird Konsulin Regina Lochner im MZ-Live-Chat Rede und Antwort stehen. Sie können sie am Donnerstag (17.5.) von 16 Uhr bis 17 Uhr online befragen.
 

  Senden Sie hier Ihre Frage!
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »




compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya