Umstellung auf Erdgas auf Mallorca fast abgeschlossen

In zwei Wochen sollen alle ans Netz angeschlossenen Kunden den Brennstoff aus der Pipeline beziehen

04.11.2009 | 18:28

Drei Viertel aller Haushalte, die ans Gasnetz auf Mallorca angeschlossen sind, beziehen schon Erdgas aus der Pipeline. Wie der Versorger Gesa-Gas jetzt mitteilte, wird der Umstellungsprozess von Propangas auf Erdgas in zwei Wochen abgeschlossen sein. Bisher wurde das Gasnetz mit Propangas gespeist, das mit Schiffen auf die Insel gebracht wurde. Vor wenigen Wochen war die neue Pipeline in Betrieb genommen worden, die vom spanischen Festland über Ibiza nach Mallorca führt. Die Qualität des Gases sei nun wesentlich besser, so Gesa-Gas.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |