Achtung, Stau: Palmas Ringautobahn wird erweitert

Geplante Bauzeit: 18 Monate

16-12-2009  

Die Bauarbeiten zum weiteren Ausbau von Palmas Ringautobahn vía de cintura haben am Mittwoch (16.12.) begonnen. Inselratspräsidentin Francina Armengol (PSOE) führte den ersten Spatenstich für das 16-Millionen-Euro-Projekt aus. In den kommenden 18 Monaten soll die Ringautobahn durchgängig dreispurig ausgebaut werden. Betroffen davon ist insebesondere das Teilstück zwischen den Abfahrten nach Valldemossa und Gènova.

Damit der Verkehr auf der stark befahrenen Ringautobahn möglichst wenig beinträchtigt wird, sollen die Arbeiten vor allem am Nachmittag und Abend stattfinden. Täglich verkehren fast 120.000 Fahrzeuge auf der vía de cintura. Inselratspräsidentin Armengol betonte, dass das Projekt in Zeiten der Wirtschaftskrise Arbeitsplätze schaffe.

  Zeitungbibliothek
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »

airberlin

 




compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya