Alltours: Rückerstattung für Mallorca-Urlaub

Reiseveranstalter senkt rückwirkend die Preise

15-12-2009  

Deutschlands viertgrößter Reiseveranstalter Alltours senkt angesichts der Branchenflaute zum zweiten Mal in diesem Jahr die Preise. Vorgesehen seien Nachlässe um durchschnittlich sieben Prozent für die Sommersaison, teilte das Unternehmen am Montag in Duisburg mit. Die Preissenkung gilt nach den Angaben für über 700 Hotels und etwa jede dritte von Alltours angebotene Urlaubsreise. Bei bereits gebuchten Reisen führe die Preissenkung zu einer Erstattung.

Bereits in den vergangenen Monaten hatte Alltours wie auch andere deutsche Reiseveranstalter die Preise für die Sommersaison gesenkt. Bei Alltours gingen die Preise damals vor dem Hintergrund eines Buchungsrückgangs bereits um durchschnittlich 7,5 Prozent zurück.

Vor allem bei Reisen nach Mallorca und an die türkische Riviera könnten Urlauber mit Preissenkungen von bis zu zehn Prozent rechnen, hieß es. Abschläge seien aber auch für Reisen nach Ägypten, Tunesien, Rhodos, Kos und auf die Kanaren zu erwarten. Hintergrund der erneuten Preissenkungen seien Nachverhandlungen mit Hoteliers und Fluggesellschaften vor dem Hintergrund der aktuellen Marktlage, sagte ein Unternehmenssprecher.

Für das laufende Geschäftsjahr 2009/10 (31.10.) halte das Unternehmen unverändert an seiner Prognose fest und erwarte für die Alltours-Gruppe einen Umsatzanstieg von fünf Prozent. Im vergangenen Geschäftsjahr 2008/09 war der Umsatz um sechs Prozent auf 1,22 Milliarden Euro zurückgegangen.

  Zeitungbibliothek
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »

airberlin

 




compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya