Kein Unterhalt für Mutter: Hungerstreik seit 19. Dezember

"Ich sterbe lieber als zu zahlen"

04-01-2010  

Der Mallorquiner José Antonio Braojos hat seinen Hungerstreik am Flughafen von Palma de Mallorca auch nach mehr als zwei Wochen noch nicht abgebrochen und droht nun, nur noch Wasser zu sich zu nehmen. Der Flughafenarzt schaue täglich vorbei und habe erste Zeichen von Mangelernährung festgestellt, so der Mann. Er würde jedoch lieber sterben als nachzugeben.

MIt seiner Aktion will der arbeitslose Touristenführer gegen eine Gerichtsentscheidung protestieren. Der 43-Jährige wurde dazu verurteilt, Unterhalt für seine Mutter zu zahlen. Er habe sie bereits seit 19 Jahren nicht mehr gesehen, argumentiert der Mann, zudem habe ihn seine Mutter in seiner Kindheit und Jugend misshandelt. Das Urteil sieht eine monatliche Zahlung von 400 Euro vor, hinzu kommt eine einmalige Zahlung von 10.000 Euro, die laut dem Urteil rückwirkend fällig ist. Der Hungerstreik begann am 19.12. Dezember.

  Zeitungbibliothek

Live-Chat

Regina Lochner

Fragen Sie die Konsulin!

Wie ist das mit der 'residencia'? Wann bekomme ich auch in Palma einen neuen Personalausweis? Was ist bei Diebstahl zu tun? Wie steht es um die Beziehungen zwischen Deutschen, Mallorquinern und ihren Behörden?

Zu diesen und weiteren Fragen wird Konsulin Regina Lochner im MZ-Live-Chat Rede und Antwort stehen. Sie können sie am Donnerstag (17.5.) von 16 Uhr bis 17 Uhr online befragen.
 

  Senden Sie hier Ihre Frage!
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »






 


compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet



mallorca

 

  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya