Real Mallorca zu Hause weiter auf Siegeszug

Nunes sichert den Insulanern einen 1:0-Erfolg per Kopf. Premiere des MZ-Fan-Clubs im Stadion

08.02.2010 | 11:42
Mit diesem spektakulären Fallrückzieher verfehlte Aritz Aduriz nur knapp das Tor.
Mit diesem spektakulären Fallrückzieher verfehlte Aritz Aduriz nur knapp das Tor.

Fußball-Erstligist Real Mallorca hat seinen Siegeszug im heimischen Stadion Son Moix mit einem 1:0-Erfolg über Villareal fortgesetzt. Unter den 12.000 begeisterten Zuschauern befanden sich auch erstmals die Mitglieder des neu gegründeten deutschsprachigen MZ-Fanclubs von Real Mallorca. Zehn Minuten vor dem Ende sorgte der Portugiese Nunes mit einem Kopfball für das entscheidende Tor des Tages. Bester Spieler bei den Hausherren war jedoch Torhüter Dudu Aouate, der mit eine Vielzahl von Paraden einen Rückstand der Mallorquiner verhinderte. Trainer Gregorio Manzano zeigte sich trotz der mäßigen Leistung seiner Mannschaft in der ersten Halbzeit zufrieden: "Wir können stolz auf diese Mannschaft sein", sagte der Coach. Am kommenden Spieltag muss Real Mallorca beim Kellerkind Teneriffa antreten. Es handelt sich um das erste Montagsspiel. Die spanische Fußball-Liga hatte die Ausweitung der jeweiligen Spieltage auf Montag in der vergangenen Woche beschlossen.
Die Mitglieder des MZ-Fanclubs treffen sich allerdings schon vorher wieder. Am Donnerstag findet auf Einladung von Real Mallorca eine Stadionführung mit Clubpräsident Tomeu Vidal statt. Interessierte sind herzlich willkommen. Um Anmeldung wird unter Tel. 971 17 05 01 oder mallorcazeitung@epi.es gebeten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |