Wald als Sichtschutz für Mallorcas neues Krankenhaus

So soll die optische Beeinträchtigung der historischen Klosteranlagen La Real in unmittelbarer Nähe des modernen Großklinikums gemindert werden.

10.02.2010 | 12:07

Palmas neues Großklinikum im Norden der Stadt bekommt einen Sichtschutz in Form eines Waldes. So soll die optische Beeinträchtigung der historischen Klosteranlagen La Real in unmittelbarer Nähe des modernen Krankenhauses Son Espases gemindert werden. Die Inselratsdezernentin für Raumordnung, Maria Luïsa Dubon, stellte das Projekt am Dienstag (9.2.) vor. Den Plänen zufolge wird der Schwerverkehr an der Straße Camí del Reis auf einer Länge von rund einem Kilometer durch einen Tunnel geführt. Damit soll auch die erwartete Verkehrsbelastung in der Gegend reduziert werden. Das neue Krankenhaus soll im Oktober 2010 eröffnet werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |