Winterwelt auf Mallorca

Das Tramuntana-Gebirge ist mit einer Schneeschicht bedeckt und in der Nacht auf Freitag hat es sogar im Flachland und in der Hauptstadt Palma geschneit.

12.02.2010 | 11:31
Winterpracht bei Santa Eugenia im Inselinneren.
Winterpracht bei Santa Eugenia im Inselinneren.

Auf der Mittelmeerinsel Mallorca ist in diesen Tagen nach fast frühlingshaften Temperaturen wieder der Winter ausgebrochen. Das Tramuntana-Gebirge ist bereits seit der Nacht auf Donnerstag mit einer Schneeschicht bedeckt. In der Nacht auf Freitag (12.2.) fielen auch im Inselinneren und in der Hauptstadt Palma weiße Flocken. Weiterhin wehte starker Wind, der zum Teil bis zu 125 Stundenkilometer erreichte. Am Tag war es nur noch bis zu sieben Grad warm. Am Freitag sollen die Temperaturen sogar auf zwei Grad minus fallen. Kühle Luftmassen, die zuvor das europäische Festland durchquert haben, produzieren die Kältewelle auf Mallorca.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |