Guttenberg erteilt Mallorca eine Absage

Verteidigungsminister schickt seinen parlamentarischen Staatssekretär zu EU-Ministertreffen

24.02.2010 | 20:17
Karl Theodor zu Guttenberg mit seiner Frau als Besucher der olympischen Winterspiele in Vancouver.
Karl Theodor zu Guttenberg mit seiner Frau als Besucher der olympischen Winterspiele in Vancouver.

Das informelle Treffen der EU-Verteidgungsminister in Palma findet ohne den deutschen Amtsinhaber Karl Theodor zu Guttenberg (CSU) statt. Wie das Verteidigungsministerium am Mittwochmorgen auf Anfrage der MZ mitteilte, sind "regierungsamtliche Verpflichtungen" in Berlin der Grund für seine Absage. Statt des Ministers wird nun der parlamentarische Staatssekretär Christian Schmidt an dem Treffen teilnehmen, das am Mittwochmittag von der spanischen Gastgeberin Carme Chacon eröffnet wird. Die Verteidigungsminister wollen vor allem über die gemeinsame Piratenbekämpfung am Horn von Afrika sprechen.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |