Aschewolke: Mallorca-Urlauber können vorerst beruhigt buchen

Vulkan spuckt vorerst keine Asche mehr

30-05-2010  

Urlauber können Flüge nach Mallorca wieder gelassener buchen und den Namen Eyjafjallajökull erstmal vergessen. Der Gletschervulkan auf Island hat seine Aktivitäten zu Pfingsten nach knapp anderthalb Monaten eingestellt und spuckt keine Vulkanasche mehr. Nur noch Wasserdampf steigt jetzt über der Südspitze Islands in die Atmosphäre. Trotzdem warnten die isländischen Vulkan-Experten vor voreiligen Schlüssen, ein erneuter Ausbruch lässt sich nicht ausschließen.

"Das einzige, was wir ganz sicher wissen ist, dass wir nichts über die Zukunft von Vulkanausbrüchen wissen", sagte Rikke Pedersen, Chefin des Vulkanologischen Instituts in Islands Hauptstadt - schon während der Eruptionen. Mehr als 100 000 gestrichene Flüge wegen der Vulkanasche seit dem Beginn der Eruptionen am 14. April, ziemlich schnell um Staatsstütze bittende Fluggesellschaften, hastig umfrisierte Regeln für den Flugverkehr: Der Gletschervulkan mit dem langen Namen (sprich: Aija-Fjattla-Jöckuul) hat mit seiner Aschewolke wie lange kein Naturereignis die Anfälligkeit einer Lebensweise mit immer umfassenderen und die Umwelt belastenden Transportformen aufgezeigt. Dabei ist der Eyjafjallajökull nur einer kleiner unter Islands gut 30 immer mal wieder aktiven Vulkanen. Als er 1821 Lava und Asche spuckte, dauerte das 13 Monate.

  Zeitungbibliothek

Live-Chat

Berater der Rentenversicherung

Wie steht es um die
Mallorca-Rente?

Wie funktioniert das mit der Rente auf Mallorca? Wie wird sie beantragt und berechnet? Welche Ansprüche habe ich aus der Sozial- und Krankenversicherung?

Die Berater der deutschen Rentenversicherung (DRV) schlagen am 7. und 8. Juni wieder ihr Lager auf Mallorca auf. Markus Eick und Günsu Kinikaslan beantworten schon vorab die Fragen der MZ-Leser im Live-Chat - am Mittwoch, 6. Juni, zwischen 18 und 19 Uhr. Werden Sie jetzt Ihre Frage los!
 

Senden Sie Ihre Frage!  Rentenberatung in Palma
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »




compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya