Freiwillige entfernen Bojen aus der Bucht von Pollença

Anzeigen gegen Bootsbesitzer

28-06-2010  

Rund 30 Freiwillige haben am Sonntag (27.6.) in einer mehrstündigen Aktion mehr als hundert Bojen aus dem Meer bei Port de Pollença an der Nordostküste von Mallorca geholt. Die Bojen hätten in dem Bereich bis zu 200 Metern nichts zu suchen, er sei ausschließlich den Badegästen vorbehalten, hieß es beim Rathaus von Pollença sowie bei der Küstenbehörde. Verwiesen wurde auf die Sicherheit der Badegäste sowie auch auf den Umweltschutz: Insbesondere Muschelbestände am Meeresboden seien gefährdet.

Rathaus und Küstenbehörde unterstützten die Aktion und stellten das nötige Gerät. Zwei Mitarbeiter der Küstenbehörde notierten zudem die Kennungen von Booten, die im Badebereich ankerten, um Anzeige zu erstatten. Besitzer von Booten beschwerten sich über das Vorgehen: Der Badebereich sei erst vor Kurzem neu markiert worden, den Besitzern sei nicht genügend Zeit eingeräumt worden, ihre Boote zu entfernen.

  Zeitungbibliothek
  FOTOWETTBEWERB: Aktiv auf Mallorca

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »




compara vuelos. guía de vuelos baratos
    TOP TEN
 Neu
 Meistgelesen
 Bestbewertet
  LERNEN SIE UNS KENNEN:  KONTAKT |  REDAKTION |  ANZEIGEN-TEAM     WERBUNG:  TARIFE
mallorcazeitung.es gehört zur Verlagsgruppe  Editorial Prensa Ibérica
Die vollständige oder teilweise Verwendung der über dieses Medium angebotenen Inhalte ohne ausdrückliche Genehmigung der Mallorca Zeitung ist untersagt. Nach Gesetz LPI, Artikel 32,1, 2. Paragraf ist jedwede Reproduktion verboten.
 


  Aviso legal
  
  
Andere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Diari de Girona  | Diario de Ibiza  | Diario de Mallorca | El Diari  | Empordà  | Faro de Vigo  | Información  | La Opinión A Coruña  |  La Opinión de Granada  |  La Opinión de Málaga  | La Opinión de Murcia  | La Opinión de Tenerife  | La Opinión de Zamora  | La Provincia  |  La Nueva España  | Levante-EMV  | Regió 7  | Superdeporte  | The Adelaide Review  | 97.7 La Radio  | Blog Mis-RecetasEuroresidentes | Loteria de Navidad | Oscars | Premios Goya