Arbeitslosenzahl im November sinkt um 8,5 Prozent im Jahresvergleich

Im Vergleich zum Vormonat waren auf den Balearen allerdings mehr Menschen ohne Job gemeldet

02.12.2015 | 09:27
Termin beim Arbeitsamt.

Die Zahl der Arbeitslosen auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln ist auch im November zuückgegangen. Sie sank im Vergleich zum Vorjahr um 8,5 Prozent auf knapp 77.200. Saisonbedingt stieg der Wert allerdings im Vergleich zum Vormonat, und zwar um 14,6 Prozent. Das geht aus der neuesten Arbeitslosenstatistik hervor, die am Mittwoch (2.12.) veröffentlicht wurde.

Der größte Teil der Arbeitslosen auf den Balearen entfällt mit 61.300 Personen auf den Dienstleistungssektor, dahinter folgen Baubranche (8.000), Industrie (3.250) und Landwirtschaft (1.400). Rund 3.200 Arbeitslose hatten zudem vorher keine Anstellung.

Spanienweit fiel die Zahl der Arbeitslosen im Vergleich zum Vormonat um 27.000 auf 4.149.000. Im Vergleich zum Vorjahresmonat wurden 363.000 Personen weniger registriert. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Arbeiten in der
Immobilien-Branche

Arbeiten in der Immobilien-Branche auf Mallorca

Sie suchen einen Job auf Mallorca?

In der Immobilienbranche gibt es viele Jobs. Die aktuellen Angebote von Immobilienmaklern finden Sie bei uns im Immobilienportal unter "Jobs".

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |