Frauen auf Mallorca verdienen 18 Prozent weniger als Männer

Der Unterschied wurde geringer - allerdings vor allem, weil die Löhne der Männer sinken

08.03.2016 | 18:04
Zimmermädchen werden besonders schlecht bezahlt.

Das Durchschnittsgehalt von Frauen liegt auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln 18 Prozent unter dem, was Männer verdienen. Das geht aus den Zahlen des spanischen Statistikamts (INE) hervor, die die Stiftung Gadeso anlässlich des Internationalen Frauentags ausgewertet und veröffentlicht hat.

Demnach ist der Gehaltsunterschied seit 2009 leicht, um 2,7 Prozent, gesunken. Das liege aber nicht daran, dass Frauen jetzt mehr verdienen würden, sondern lediglich am gesunkenen Verdienst der Männer seit Beginn der Wirtschaftskrise.

Lediglich ein Drittel der Führungspositionen sind auf den Balearen von Frauen besetzt. Und das obwohl die Wirtschaft der Balearen vor allem auf dem Dienstleistungsbereich basiert und der durchschnittliche Bildungsgrad von Frauen höher liege als der von Männern. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Arbeiten in der
Immobilien-Branche

Arbeiten in der Immobilien-Branche auf Mallorca

Sie suchen einen Job auf Mallorca?

In der Immobilienbranche gibt es viele Jobs. Die aktuellen Angebote von Immobilienmaklern finden Sie bei uns im Immobilienportal unter "Jobs".

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |