Touristenbusse fahren wieder größten Markt auf Mallorca an

Ab Mai gibt es wieder Volkstänze und mehr Kunsthandwerk

07-04-2011  
Blick auf die Stände des Donnerstags-Marktes von Inca
Blick auf die Stände des Donnerstags-Marktes von Inca Foto: Pep Córcoles

Reiseveranstalter für Bustouren haben den Wochenmarkt von Inca, den größten auf Mallorca, wieder in ihre Rundfahrtprogramme aufgenommen. Seit etwas mehr als einem Jahr wurde der Markt, der immer am Donnerstag stattfindet, nicht mehr von TUI-, Thomson-, Ultramar Expres- und World-Service-Bussen angefahren. Die Reiseveranstalter begründeten dies mit der fehlenden Attraktivität des Marktes.

Jetzt wurde vereinbart, dass in Inca für die Touristen zusätzlich Volkstänze aufgeführt werden. Zudem soll eine neue Anordnung der Stände nach den Produktarten für mehr Übersichtlichkeit sorgen. Die Händler sollen auch mehr Kunsthandwerk anbieten.

  MZ-Fotowettbewerb: Aktiv auf der Insel

TEXTO

DESCRIPCION
 Die Galerie anschauen »
Weitere Medien der Gruppe Editorial Prensa Ibérica
Mallorca Zeitung