Frist für EU-Ausländer: Eintragen lassen für Kommunalwahlen

Bis zum 30. Dezember können sich EU-Residenten ins Register eintragen lassen

09.10.2014 | 10:46
Wahlurne in Spanien
Wahlurne in Spanien

EU-Ausländer, die bei den Kommunalwahlen im Mai 2015 auf Mallorca ihre Stimme abgeben wollen, müssen sich bis 30. Dezember ins Wahlregister eintragen lassen. Das hat das spanische Statistik-Institut mitgeteilt.

Gemeldete Residenten, die noch an keinen Kommunalwahlen teilgenommen haben, würden Ende Oktober persönlich angeschrieben. Die Erklärung, dass man an den Wahlen teilnehmen will, könne dann per Post oder per Internet abgegeben werden, heißt es. Die Eintragung sei zudem vor Ort im Rathaus möglich.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |