Führerschein-Tausch auf Mallorca: Das müssen Sie beachten

Ende 2015 läuft die Gnadenfrist für Residenten ab - ab dann müssen langjährige Residenten eine Fahrerlaubnis mit Verfallsdatum vorweisen können

16.12.2015 | 09:57
Sehen genauso aus, nur sind Ausstellungsort und Sprache anders: Langjährige EU-Residenten auf Mallorca müssen einen spanischen EU-Führerschein vorweisen können.

Seit dem 19. Januar 2015 müssen in Folge der Umsetzung der Richtlinie 2006/126/CE alle von EU-Staaten ausgegebenen Führerscheine mit Ablaufdatum versehen sein. Mallorca-Residenten, die länger als zwei Jahre hier leben und über keinen nach dem 19. Januar 2013 ausgestellten EU-Führerschein mit Ablaufdatum verfügen, müssen ihre Fahrerlaubnis "erneuern": Der deutsche Führerschein wird ­abgegeben, ein spanischer ausgestellt.

Voraussetzung ist eine medizinische Eignungsprüfung. Wer nach dem 19. Januar 2013 auf die Insel kam, hat ab dem Tag der Eintragung ins Melderegister zwei Jahre Zeit für den Behördengang. Um die Umstellung zu erleichtern, hatte die Verkehrsbehörde im März 2015 nach dem anfänglichen Chaos eine Gnadenfrist bis zum Jahresende ausgegeben. Wie ab dem 1. Januar 2016 verfahren wird, erklärt die neue Leiterin der Verkehrsbehörde in Palma im MZ-Interview, das sie in der Printausgabe vom 10. Dezember sowie im E-Paper lesen können. Ergänzend haben wir hier Tipps und Direktlinks zusammengestellt.

Zunächst benötigen Sie einen Termin. Die "cita previa" können Sie auf der Seite sede.dgt.gob.es/es/tramites-y-multas/cita-previa/jefaturas/ beantragen (Amtsstelle "Mallorca" auswählen).

Vorgelegt werden müssen in der Verkehrsbehörde (DGT) neben dem Antragsformular (Link zum Direktdownload als PDF) der Original-Führerschein, ein Ausweisdokument, eine Residentenbescheinigung, das medizinische Eignungsgutachten, ein Foto (32 x 26 mm) sowie das Formular 791 (Link zum Download), mit dem die Einzahlung der Gebühr über 23,50 Euro nachgewiesen wird. Ausführliche Informationen finden Sie auch auf der DGT-Internetseite "Renovación de permisos de conducción comunitarios" und auf dem deutschsprachigen offiziellen Merkblatt (Direktdownoad als PDF).

Eine Liste mit sämtlichen Zentren für den Gesundheitscheck (CRC, Centro de reconocimiento de conductores) können Sie unter http://www.dgt.es/es/seguridad-vial/centros-colaboradores/centros-de-reconocimiento-de-conductores/ herunterladen. Gleich mehrere Stellen finden sich aber auch in der Nähe der Verkehrsbehörde in Palma.

Wer alle Unterlagen beim ersten Mal mitbringt, beschleunigt das Verfahren, andernfalls ist ein weiterer Termin notwendig. Die Formulare gibt es auch vor Ort. Der Führerschein wird zunächst kopiert, um die Daten mit den deutschen Behörden abzugleichen. Sobald der neue Führerschein fertig ist, erhält man eine Benachrichtigung.   /ff

Adresse und Öffnungszeiten von Palmas Verkehrsbehörde:

Jefatura Provincial de Tráfico
C./ Manuel Azaña, 50
Tel.: 971-46 52 62
Mo-Fr 8.30-14.30 Uhr, im Winterhalbjahr Do auch 15.30-17.30 Uhr.

Dem Autoren auf Twitter folgen: twitter.com/FrankFeldmeier

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Behörden

Musik und Teufel zu Sant Sebastià in Palma.
Viele lokale Feiertage auf Mallorca im Januar

Viele lokale Feiertage auf Mallorca im Januar

Die Dörfer feiern den Heiligen Antonius, Palma kurz darauf Sant Sebastà

Baby-Boomern ist die Rente auf Mallorca sicher

Baby-Boomern ist die Rente auf Mallorca sicher

Was Sie zum Thema deutsche Altersbezüge auf der Insel wissen sollten

Empadronamiento, NIE, Residencia: So melden Sie sich auf Mallorca an

Empadronamiento, NIE, Residencia: So melden Sie sich auf Mallorca an

Das sind die fünf Schritte von der Abmeldung in Deutschland bis zur Anmeldung bei der...

Der Wohnsitz auf Mallorca will überlegt sein

Der Wohnsitz auf Mallorca will überlegt sein

Den Lebensmittelpunkt für sich in Spanien oder in Deutschland zu definieren, hat Konsequenzen....

Wohnsitz auf Mallorca oder nicht: Und wo liegt der Mittelpunkt Ihres Lebens?

Wohnsitz auf Mallorca oder nicht: Und wo liegt der Mittelpunkt Ihres Lebens?

Unser Experte klärt einige grundsätzliche Fragen zu diesem schwierigen Thema

Ihr Recht auf Freizügigkeit

Ihr Recht auf Freizügigkeit

Wer muss sich in Spanien anmelden? Und was ist dabei vorzulegen? Drei Fälle aus der Praxis

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |