Schuleinschreibungen: keine Fristen verpassen

Der Prozess beginnt am 18. April - Bei Neu-Einschulung ab dem 9. Mai

14.04.2016 | 10:58
Die Schuleinschreibungen beginnen.

Die Fristen für die Einschreibungen für das Schuljahr 2016 / 2017 auf Mallorca stehen fest. Am Dienstag (12.4.) veröffentlichte die Schulbehörde die Daten und Bedingungen für den Vergabeprozess der Schulplätze im Amtsblatt der Balearen (BOIB). Diese gelten nur für die Schulen, die aus Steuergeldern finanziert oder mitfinanziert werden, also die öffentlichen (público) und halböffentlichen (concertado) Zentren. Die Privatschulen entscheiden eigenständig über Einschreibefristen, Wartelisten und Vergabekriterien.

Fristen für die öffentlichen und halböffentlichen Schulen
Zu unterscheiden ist zwischen der sogenannten "adscripción" bereits eingeschulter Kinder und der "admisión" von Kindern oder Jugendlichen, die neu eingeschult werden oder auf eine andere Schule wechseln wollen.

Die Frist für die Einschreibung via "adscripción" für Grundschule (Primaria) und weiterführende Schule (ESO) beginnt am 18. April. Die vorläufigen Listen werden am 10. Mai und die endgültigen ab dem 17. Mai ausgehängt. Für die Abiturjahrgänge (Bachillerato) gelten andere Fristen. Einschreibung ist bis zum 6. Juni, die vorläufigen Listen werden am 17. Juni veröffentlicht, die endgültigen am 4. Juli.

Für Neueinschulungen oder Schulwechsel gelten die Fristen der "admisión". Für Vorschulen (Infantil), Grundschulen (Primaria) und weiterführende Schulen (ESO) finden die Einschreibungen zwischen dem 9. bis zum 20. Mai statt. Sie können sowohl direkt in der gewünschten Schule (empfohlen) oder auch online eingereicht werden. Die provisorischen Listen werden am 6. Juni bekannt gegeben.

In jedem Fall wird empfohlen, sich genau über die Fristen und das Prozedere zu informieren, da es sich um ein streng geregeltes Vergabeverfahren handelt.

Die offizielle Veröffentlichung im Amtsblatt der Balearen finden Sie unter diesem Link auf der Webseite der Landesregierung.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Behörden

Shopping auf Mallorca, hier im Einkaufszentrum Porto Pí
Shopping auf Mallorca: Das sind die verkaufsoffenen Feiertage 2018

Shopping auf Mallorca: Das sind die verkaufsoffenen Feiertage 2018

Die balearische Landesregierung hat am Mittwoch (4.10.) die Liste der Termine für das kommende...

Das sind die gesetzlichen Feiertage auf Mallorca 2018

Das sind die gesetzlichen Feiertage auf Mallorca 2018

Die Landesregierung hat für das neue Jahr 13 Termine festgelegt, hinzu kommen zwei kommunale...

Empadronamiento, NIE, Residencia: So melden Sie sich auf Mallorca an

Empadronamiento, NIE, Residencia: So melden Sie sich auf Mallorca an

Das sind die fünf Schritte von der Abmeldung in Deutschland bis zur Anmeldung bei der...

Der Wohnsitz auf Mallorca will überlegt sein

Der Wohnsitz auf Mallorca will überlegt sein

Den Lebensmittelpunkt für sich in Spanien oder in Deutschland zu definieren, hat Konsequenzen....

Wohnsitz auf Mallorca oder nicht: Und wo liegt der Mittelpunkt Ihres Lebens?

Wohnsitz auf Mallorca oder nicht: Und wo liegt der Mittelpunkt Ihres Lebens?

Unser Experte klärt einige grundsätzliche Fragen zu diesem schwierigen Thema

Ihr Recht auf Freizügigkeit

Ihr Recht auf Freizügigkeit

Wer muss sich in Spanien anmelden? Und was ist dabei vorzulegen? Drei Fälle aus der Praxis

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |