Neuer Ratgeber: Für alle Lebenslagen auf Mallorca

Die MZ präsentiert Buch von Rainer Fuchs, dem ehemaligen Sozialattaché der deutschen Botschaft

10.11.2016 | 17:38
Neuer Ratgeber: Für alle Lebenslagen auf Mallorca

„Kann ich als Deutscher in Spanien zu den deutschen Privatärzten gehen? Was ist, wenn ich pflegebedürftig werde? Muss ich mich in Spanien polizeilich anmelden? Kann ich in Deutschland einen zweiten Wohnsitz haben? Wie und wo ist meine Rente zu versteuern?"

Diese und ähnliche Fragen bewegen viele der rund 600.000 deutschen Residenten, die für einige Wochen und Monate im Jahr oder sogar ständig in Spanien leben – sehr viele davon auf Mallorca. Aus zahlreichen Vorträgen in allen spanischen Regionen und vielen persönlichen Gesprächen kennt Rainer Fuchs als Jurist, der fünf Jahre lang als Sozial­attaché im diplomatischen Dienst der Deutschen Botschaft Madrid gestanden hat, die Probleme, Sorgen und Nöte der deutschen Residenten.

Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung sind schon im nationalen Bereich schwierige Kost. Grenzüberschreitend gibt es nur noch wenige Experten, die verständlich und richtig Auskunft geben können. Hier profitiert der Verfasser von seinen Erfahrungen mit der internationalen und europäischen Sozialversicherung und den komplexen europäischen Regelungen, die er als langjähriger zuständiger Ministerialrat im Bundesarbeitsministerium und im EU-Sozialschutzausschuss in Brüssel gesammelt hat.

In „Sorgenfrei leben unter Spaniens Sonne" hat Fuchs anhand von praxisnahen Fallbeispielen Hinweise, Tipps und Tricks für den Alltag zusammengetragen. Alles, was Sie wissen müssen zu Bereichen wie Anmeldung in Spanien und ihre Folgen, Rente und ihre Besteuerung, Erbschaftssteuer, Arztbesuch, Klinikaufenthalt und Kostenerstattung, Pflege und finanzielle Leistungen aus Deutschland sowie Hilfen im Notfall. Zudem enthält das Buch eine Auflistung wichtiger Adressen von Behörden, deutschsprachigen Vereinen, Kranken- und Pflegeeinrichtungen, sowie Antragsformulare und Gesetzesauszüge.

Erhältlich ist „Sorgenfrei leben unter Spaniens Sonne" für 19,90 Euro bei amazon.de, in der Mallorca Zeitung oder direkt beim Verfasser (E-Mail: ratgeber-spanien@gmx.de).

Die MZ veröffentlicht jede Woche Auszüge in der Printausgabe sowie im E-Paper. Zudem präsentiert Rainer Fuchs sein Buch am 25. November um 18 Uhr im Club der Mallorca Zeitung (Puerto Rico, 15, Palma).

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Behörden

Neuer Ratgeber: Für alle Lebenslagen auf Mallorca
Neuer Ratgeber: Für alle Lebenslagen auf Mallorca

Neuer Ratgeber: Für alle Lebenslagen auf Mallorca

Die MZ präsentiert Buch von Rainer Fuchs, dem ehemaligen Sozialattaché der deutschen Botschaft

Weniger Feiertags-Shopping auf Mallorca 2017

Die Zahl der verkaufsoffenen Sonn- und Feiertage sinkt von 16 auf 10

Diese Feiertage gelten 2017 auf Mallorca

Diese Feiertage gelten 2017 auf Mallorca

Übersicht über die neun nationalen, drei regionalen und jeweils zwei kommunalen Festtage

Ärger mit der Steuernummer: Mal schnell auf der Insel arbeiten ist nicht

Ärger mit der Steuernummer: Mal schnell auf der Insel arbeiten ist nicht

Seit der Einführung der Terminvergabe für die NIE dauert es vor allem im Sommer für Neuankömmlinge...

Steuernummer auf Mallorca: Schritte zur ´cita previa´ und NIE

So manövrieren Sie sich erfolgreich durch das Online-System und die Ausländerbehörde.

Führerscheintausch: ´Die Beweislast liegt beim Polizisten´

Führerscheintausch: ´Die Beweislast liegt beim Polizisten´

Die Pflicht zum Eintausch unbefristeter Führerscheine gilt nur für Residenten. Doch was bedeutet...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |